Besuch von Tulipan!

Nach dem ersten vergeblichen Termin vor vier Wochen hat es heut endlich doch noch geklappt und der Tulipan Verlag war bei uns in der Schule zu Gast.

Tulipan

Bei uns war heut eine nette Dame aus dem Marketing/Vertrieb und hat uns etwas über den jungen Kinderbuchverlag erzählt. 2006 wurde er von den beiden Verlegerinnen Sascha Simon und Mascha Schwarz in Berlin gegründet. Der rote Faden im Programm des Verlages ist „anspruchsvolle Kinderliteratur“, dabei geht das Spektrum wirklich von Bilderbüchern für die ganz Kleines bis zum Kinderroman für ältere Grundschüler.

Kennt ihr Cowboy Klaus?  Nein? Er ist der erfolgreichste Held aus dem Programm des Tulipan Verlages. Die Reihe ist vor allem bei den Erstlesern sehr beliebt. Für die Mädchen in diesem Alter gibt es Prinzessin Fibi. Bekannt sind vielleicht auch die Kinder-Krimis Ein Fall für die schwarze Pfote. Tulipan hat aber nicht nur Krimis für Kids sondern auch Kinderromane wie Rita das Raubschaf.

rita-das-raubschaf


Bemerkenswert sind die sogenannten „Hausbücher“. Sie sind in Halbleinen gebunden. Da gibt es Grimms Märchen oder Fabeln. Besonders schön ist die zweiteilige Bibel. Sie ist geschmückt mit Illustrationen von Klaus Ensikat und gedacht für Kinder sowie Erwachsene.
Hübsch sind auch die Vorlesebücher. Da gibt es mit dem Herbstprogramm auch Cowboy Klaus für die Kleineren.

Am Ende ist auch für jeden von uns noch etwas da geblieben. Ich habe gleich drei Schätze ergattert *verschähmt guck*. Aber ich konnte nicht widerstehen. DANKE, Tulipan Verlag!

Eroberung! :)

Eroberung! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s